07. August 2019
Das Krokodil steht für unsere Urängste. Ich sehe Menschen, die hinter einem Leuchtkäfer rennen, weil sie Angst haben, selber zu leuchten. Das kann ich gut verstehen und nachempfinden. Einer meiner tiefen Ängste war: Zu sprechen, meiner Wahrheit Ausdruck zu verleihen. Nicht gut genug zu sein. Angegriffen und ausgelacht zu werden.

08. Mai 2019
Viele Menschen agieren aus einem Schmerzpunkt aus. Und landen wieder im Schmerz. Schmerz erzeugt Schmerz. Illusion und Vorstellungen erzeugen ein Gespinst, das umhergeistert. Aber es gibt es nicht. Es ist flüchtig. Lass uns gemeinsam ergründen, wo Dein Schmerzpunkt ist, der die Liebe verhindert. Der Schmerz, der den Platz neben Dir leer lässt. Wo die Angst, die Illusion ist und der närrische Geist. Dein Herz möchte warm und weich sein und möchte ein Wärmefeld für Deine Geliebte und Deinen

18. März 2019
Irgendwann hatte ich die Schnauze voll. Von mir selber. Das ewige Ausbremsen und nicht die Verantwortung voll und ganz übernehmen wollen. Ich habe verstanden, dass ich nie bereit sein werden, wenn ich meinen Ängsten das Steuer überlassen. Ich habe verstanden, dass ich nie ohne Ängste sein werden. Ich nehme sie an und schaue sie an. Nehme sie in mein Herz. Blockaden und Ängste lösen wir indem sie uns bewusst werden und wir ins TUN kommen. Nicht verharren und gelähmt da stehen. Warten bis et

18. März 2019
Ich möchte Dich dazu bewegen Dir zu überlegen warum Du am Morgen Dein Handy einschaltest? Oder ist es sogar die ganze Nacht eingeschaltet? Warum? Damit Du immer erreichbar bist? Muss das sein? Wenn Du es am Morgen einschaltest was machst Du zuerst? Sms schreiben? Mail checken? News lesen? etc....wenn ja warum?

19. Februar 2019
Das wird wohl der kürzeste Blog seit ich Blog schreibe! Weisst Du warum? Weil ich eigentlich grad keine Zeit zum Schreiben habe :-) Ich bin mitten im Umzug, also am Zügeln....in der Phase 1. Bye bye Zürich! Nach ungefähr 17 Jahren verlasse ich die Stadt...ich habe an so vielen Ecken gewohnt und gearbeitet. Phase 1 heisst entrümpeln, meine Wohnung wird durchgekämmt und alles was kein bedingungsloses JA bekommt von meinem Herzen, geht in den Abfall, wird verschenkt oder landet im Brocki....

01. Februar 2019
Du stehst in der Küche, bist am werkeln und plötzlich drehst Du Dich um, weil Du das Gefühl hast, jemand ist an Dir vorbeigegangen. Oder Du siehst aus dem Augenwinkel Schatten an dir vorbeihuschen und schaust dem nach. Oder Du hast das Gefühl, jemand steht neben Dir oder hinter Dir. Deine Körperweisheit reagiert schneller als Dein Verstand. Du drehst Dich um, Du erschrickst, du spürst eine Dichte neben Dir…Dein Körper reagiert. Aber Dein Verstand sagt Dir: Da ist nichts. Einfach nichts!

07. Januar 2019
Sie trug eine Kapuze bis tief in die Stirn gezogen und hatte grosse Zahnlücken. Die Augen waren kaum sichtbar, als sie mich ansprach. Sie wollte wissen, ob ich schon lang in Zürich wohnen würde. Und dann fragte sie weiter, ob ich das Haus, wo wir gerade standen kennen würde und ob ich ...und ..und...sie stellte ziemlich viel Fragen. Sie wollte allerhand von mir wissen. Meine Tochter, ein Plaudertäschli, die sonst gerne und viel reinschwatzt war ganz ruhig (seltener Moment ;-) ) Es war

11. Dezember 2018
Manchmal tauchte dann in Westafrika oder Südindien ein verkleideter Samichlaus am Sandstrand auf, während ich Kokosnussmilch schlürfte und mich sonnte. Ha-das war erfrischend und brachte mich zum Schmunzeln. Während meiner Reisen entdeckte ich die Raunächte, dieses alte vorchristliche Wissen, das in vielen Teilen Europas niemals vergessen ging. Mein Herz hüpfte! Es fühlte sich an wie nach Hause kommen. Endlich gab es auch für mich wieder etwas zum Feiern während der weihnachtlichen

26. November 2018
Die Raunächte – Energie hat mich heute von innen erfasst und ich mache innerlich bereits einen Jahresrückblick. Das war ein sehr intensives und freudvolles Jahr für mich! Hier ist ein kleiner Einblick für Dich, damit Du spürst, was es für eine Wirkung hat, wenn man sich mit der persönlöichen Kraftpflanze-Kraftwort und Krafttier energetisch verbindet.Im Dezember 2017 öffnete ich mich für das Kraftwort für das kommende Jahr…es ist immer wieder spannend,, wie es dann zugeflogen...

05. November 2018
Schulbeginn und Jahresabschlüsse von Banken, Firmen und Versicherungen fordern ihren Tribut und die Kaufhäuser funkeln mit teuren Kitschprodukten, mit denen man sich auf dem Heimweg schnell noch etwas besinnlichen Adventszauber kaufen kann. Trotzdem und gerade jetzt helfen uns Pflanzen, uns immer wieder zu erden. Die Pflanzen, die tief in der Energie der Erde verwurzelt sind, tragen das Gedächtnis aller Zeiten. Im Ayurveda ist das Wissen um die heilenden Eigenschaften der Pflanzen zusammengetrag

Mehr anzeigen


Hier geht's zur Feenpost

Trage dich hier ein und welcome on board! 

Empfange meine Neuigkeiten und Inspirationen rund um Kräuter, Räuchern, Kräuterspaziergänge, Coaching und Kurse per Mail.  Deine Angaben sind bei mir sicher aufgehoben.

 

Als Willkommensgeschenk bekommst du ein kraftvolles Räucherritual zugeschickt.


Folge mir auf Facebook


Neu auf Blog


Anmeldeformular Feenpost

Ihre E-Mail Adresse wird an CleverReach zum technischen Versand weitergegeben. Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen und zwischen speichern. Sie können dem widersprechen. (Widerrufsrecht).