Bäuche möchten geliebt werden

 

Das Thema und was Frauen mit ihren Bäuchen so erleben, ist so komplex und verschieden, wie wir Frauen eben sind.

 

Ich war in Ländern, da hatten Frauen schöne, grosse Bäuche und trugen ihren Bauch voller Würde, dass eine westliche Frau glatt in Ohnmacht fallen würde.

Bei uns hier erlebe ich viel Stress um das Thema Bauch und wer weniger Fett hat, gewinnt das unsichtbare Rennen.

Auch patriarchaischen Verletzungen aus vergangenen Jahrhunderten erlebe ich in meiner Arbeit immer wieder und es ist kaum eine Ahnenlinie frei von Verletzungen gegenüber den Frauen.

Manchmal zeigt es sich dann eben im Bauch.

 

In letzter Zeit habe ich immer wieder viele Klientinnen, die unter anderem wegen dem Bauch-Thema kommen:

 

Mein Bauch ist zu gross.

Mein Bauch fühlt sich komisch an.

Mein Bauch ist nicht schön.

 

Liebe Frauen

 

Versöhnen wir uns mit unserem Bauch. Lieben wir unseren Bauch.

Schauen wir die Geschichte in unserem Bauch an, hegen und pflegen wenn nötig unseren Bauch und  dann lassen wir unseren Bauch Bauch sein.

Bäuche müssen nicht alle gleich flach sein.

Bäuche möchten geliebt werden. Gib deinem Bauch Liebe und Du wirst Dich immer mehr wohlfühlen mit Deinem Bauch.

Der Bauch ist bei vielen Frauen ein "Anzeiger" von Gefühlen, Stress, karmischen Geschichten, unterdrückter Wut oder Angst, man hat viel zu verdauen und schafft es nicht. Oder man isst sich die Gefühle weg, lenkt ab.

 

Es gibt natürlich auch Unverträglichkeiten, die man abklären sollte aber es gibt auch den Stress, das perfekte Essen zu finden.

 

Mamma mia! Der Bauch ist eine komplexe Sache.

 

Bäuche sind wie andere Körperteile, sie können flach, gross, klein, schrumplig etc. sein.

Warum versteifen sich Frauen so auf den flachen  Bauch? Immer noch wollen Frauen dem Schönheitsideal entsprechen.

 

Bauch. Bauchgefühl.

Unsere Intuition enstammt unter anderem aus dem "Bauchgefühl". Der Bauch sagt, wie sich etwas anfühlt. Ob es gut, passend, merkwürdig, gefährlich etc. ist und hilft uns bei Entscheidungen.

Frauen sowie auch Männer sind oft gut darin.

 

Das enterale Nervensystem, das im Bauch ist wird auch Bauchhirn genannt und besteht aus rund 100 bis 200 Millionen Nervenzellen- und ist somit grösser als das Nervensystem im Rückenmark. 

Das Bauchhirn ist eine Art Kopie unseres Kopfhirns im Bauch. Beide Nervensysteme haben diesselben Zelltypen und nutzen diesselben Botenstoffe zur Kommunikation.

 

Schau gut, ob Stress, Probleme der Abgrenzung oder andere Gefühle im Bauch gestaut sind - berühre, massiere Deinen Bauch und verwöhne Deinen Bauch mit Bauchkräuter.

 

Ideal bei Bauchthemen, ob körperlich oder emotional sind folgende Tipps und Kräuter :

 

Bringe bedingungslose Liebe in Dein Bauchleben.

Mache Bauchwickel.

Nimm Dir Zeit für Dich und Deinen Bauch.

Danke Deinem Bauch.Vor allem, wenn Du schon schwanger warst oder werden willst.

Rede mit Deinem Bauch.

Umsorge ihn.

Massiere Deinen Bauch.

Räuchere Deinen Bauch.

Rede gut über Deinen Bauch.

 

Trinke, räuchere Kamille bei Spannungen, massiere Deinen Bauch mit Kamillenöl.

Kamille löst, beruhigt und gibt das Gefühl von Geborgenheit.

 

Wenn Du das Gefühl hast von Stauung und Kälte im Bauch, dann arbeite mit Beifuss.Die Mutter aller Kräuter,

Versöhne Dich mit Deinen weiblichen Rundungen, wenn das ein Thema sein sollte.

 

Ein flacher Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne, sagt ein arabisches Sprichwort.

Mache trotzdem zwischendurch ein paar Bauchkraftübungen, damit Du Deinen Power in Deiner Mitte spürst.

 

Mit der Schafgarbe arbeite ich gerne, wenn ein Bauchgefühl von "ich kann mich schlecht abgrenzen" ein Thema ist.  Die Schafgarbe schützt energetisch, wirkt wundheilend auch bei energetischen oder karmischen Wunden und  bringt die Energien ins Gleichgewicht, lindert Blähungen und fördert die Verdauung.

 

Johannisöl löst Spannungen, bringt Licht in den Bauch und kann auch alte Themen hervorbringen.

 

Rosenöl sollte jede Frau haben und sich immer wieder genüsslich den Königinnen- Bauch und das Herz einölen. Mit viel Liebe und Hingabe!

 

Und da wäre noch Deine Seelnpflanze, die Dir auch bei Bauchthemen helfen könnte.

Es ist toll, wenn Du Deine Seelenpflanze weisst.

Deine Seelenpflanze ist die Pflanze, die Deinem Wesen am meisten entspricht. Sie ist Deine Medizin für so vieles.

 

Ich freue mich sehr, dass ich beim "female spirit power" online Entfaltungskongress dabei bin, welches am 30.Mai bis zum 10.Juni 2022 stattfindet und ich dort als Top -Expertin genannt werde-mein Gefühl ist eher, ich lerne immer mehr und  weiter :-)

 

Alle Interviews sind kostenlos-   das Interview mit Birgit war für mich sehr angenehm und ist für euch hoffentlich inspirierend.

Du kannst Dich anmelden, bekommst dann Ende Mai diverse kostenfreie Videos  und kannst in alle  Interviews reinschauen.

 

Und natürlich würde ich mich freuen, wenn Du meine Seelenpflanzenmeditation und alle anderen Angebote, die es gibt für 49 Euro kaufst, dich daran erfreust und es für Dich nutzt.

Hier ist der Link, schau einfach mal rein:

 

https://www.femalespiritpower.de/#aff=biljana

 

Ich wünsche Dir und Deinem Bauch Entspannung, Wertschätzung und viel Liebe.

 

Rede gut über Deinen Bauch und über die Bäuche von anderen Frauen. Wenn Du eine Tochter hast, lebe ihr eine liebevolle Beziehung vor zum eigenen Bauch.

 

Wenn Du kein Bauchthema hast: Ich freue mich für Dich!

 

Bedenke, dass es für viele Frauen ein wunder Punkt ist und sei sanftmütig zu den Bäuchen von anderen Frauen.

 

Hast Du noch einen guten Bauch-Tipp, den Du teilen möchtest?

Das wäre wunderbar! Schreib es einfach ins Kommentarfeld weiter unten.

Ich danke Dir von Herzen.

 

 

Much love and love for your belly

 

Biljana

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Verena (Mittwoch, 18 Mai 2022 14:23)

    Wunderschöner Beitrag und so wahr! Liebe Grüsse von meinem Belly zurück <3

  • #2

    Natasa (Mittwoch, 18 Mai 2022 16:48)

    Liebe Billi
    Soll ich am besten Bsuchfreikommen:))

  • #3

    Daniela (Donnerstag, 19 Mai 2022 08:11)

    Lieben Dank Biljana!
    Kann zum Bauch das Buch "Unwinding the Belly - Healing with gentle touch" empfehlen.

  • #4

    Biljana (Montag, 23 Mai 2022 08:34)

    @Verena: ich danke Dir für die Zeit, die Du Dir genommen hast meinen Blog zu lesen und einen Kommentar zu schreiben!
    @Nati: Bauchfrei Kaffee trinken? Das wär doch was.... :-)
    @Daniela: Danke für den Tip, ich forsche mal, was das für ein Buch ist! big hug :-)


Hier geht's zur Feenpost

Trage dich hier ein und welcome on board! 

Empfange meine Neuigkeiten und Inspirationen rund um Kräuter, Räuchern, Kräuterspaziergänge, Coaching und Kurse per Mail.  Deine Angaben sind bei mir sicher aufgehoben.

 

Als Willkommensgeschenk bekommst du ein kraftvolles Räucherritual zugeschickt.



Neu auf Blog


Anmeldeformular Feenpost

Ihre E-Mail Adresse wird an CleverReach zum technischen Versand weitergegeben. Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen und zwischen speichern. Sie können dem widersprechen. (Widerrufsrecht).