Zwei-feln

Zweifeln.

 

Das Wort beeinhaltet die Nummer zwei: zwei-feln

 

Wenn wir zwei-feln, sind wir nicht mehr in der Einheit von Körper, Seele und Geist und ich stell mir dann gerne vor, wie ein kleines Krokodil in mir Unruhe stiftet.

 

Er frisst sozusagen die guten, aufbauenden Gedanken auf, die aus der Einheit kommen.

 

Das Denken und der Zweifel übernimmt überhand und das Fiese ist:

 

Wir schenken diesem inneren Krokodil die volle Aufmerksamkeit und noch fieser: Wir glauben ihm aufs Wort.

 

Manchmal möchte die Energie des Zwei-felns, dass wir etwas besser überdenken, abwägen und von verschiedenen Perspektiven betrachten. Das ist der Idealfall.

 

Oft sehe ich bei meinen Kundinnen, dass die schweren, zweifelnden und aufressenden Gedanken überhand nehmen und das Krokodil seinen Triumph feiern kann.

 

Das Universum möchte, dass ich mich in diesem Leben selber verwirkliche, das Licht in mir entfache und ausstrahle zum Wohle aller. Das ich in mannigfachen Räumen tanze, heile und inspiriere.

Kräuterwissen ist mein altes Wissen, das ich mir in einer anderen Inkarnation erarbeitet habe.

 

Ich bin happy, wenn ich schöpferisch tätig sein kann und einen gewissen Freiraum habe.

 

Ansonsten gehe ich ein wie ein zartes Pflänzchen, das kein Wasser bekommt.

Zu enge Strukturen, Fremdbestimmung und Monotonie sind Gift für mich.

 

 

Was möchte das Universum von Dir? Welchen Auftrag hast Du? Welche Ängste plagen Dich?

Möchte sich deine Seele auch verwirklichen? Strahlen und leuchten? Was möchte endlich ans Licht?

 

Das Krokodil steht für unsere Urängste.

Ich sehe Menschen, die hinter einem Leuchtkäfer rennen, weil sie Angst haben, selber zu leuchten.

Das kann ich gut verstehen und nachempfinden.

 

Einer meiner tiefen Ängste war: Zu sprechen, meiner Wahrheit Ausdruck zu verleihen. Nicht gut genug zu sein.

Angegriffen und ausgelacht zu werden.

 

Diese Zweifeln gehören nun zum Glück der Vergangenheit an (meistens), weil ich mich ihnen gewidmet habe.

 

Mein Geheimrezept: TUN bevor die Zweifeln zu stark werden. Klarheit im Geist und freudiges Umsetzen.

 

Manchmal muss ich durch gewisse Themen durch und der Zeitpunkt offenbart sich dann, wenn die Zeit gekommen ist zu handeln.

 

Wenn Du gerne auf diese innere Reise mit mir und einer Gruppe gehen möchtest:

 

Pflanzentanz startet am 15.September 2019 und dauert 6 Monate. Diese Zeit darfst Du dir schenken und Dich neu entdecken, Deine Ängste transformieren und Neues verwirklichen.

 Diese 6 Monate sind ein JA zu Dir und Deinem Leuchten zum Wohle aller. Das Krokodil lernen wir zu kontrollieren und damit umzugehen. Humor ist die beste Medizin:-)

 

"Pflanzentanz" - eine Reise zu Dir und Deiner Essenz mit Hilfe und Unterstüzung eines heimischen Pflanzenwesens.

Ich freue mich so auf die pflanzenschamanische Arbeit!

 

Gerne schicke ich Dir die detaillierten Unterlagen oder wir können auch telefonieren/skypen.

Ich freue mich, wenn Du mit mir Kontakt aufnimmst.

 

Alles Liebe du wundervolle Seele!

 

Biljana

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Verena (Donnerstag, 15 August 2019)

    Hallo Bijana, auch mich plagen zur Zeit einige Zweifel in Bezug auf einige Entscheidungen. Ich finde den Vergleich mit einem Krokodil ganz lustig...und so nimmt es etwas von der Ernsthaftigkeit und lässt alles wie eine Kindergeschichte wirken. So habe ich es bisher noch nie gesehen....
    Am schlimmsten sind ja die Selbstzweifel...ob man das schafft, ob man auf dem richtigen weg ist...usw.
    Es heißt immer so schön man soll auf sein Herz hören, aber mir scheint, ich bin taub...? Wie kann ich es hören? Liebe Grüße verena

  • #2

    Biljana (Freitag, 16 August 2019 10:31)

    Hallo liebe Verena

    Vor allem in Entscheidungsfragen ist man oft voller Zweifel....ich kene das, ewiges Hin-und Her in Gedanken und Gefühlen in diesem Prozess sehr gut und ich denke, es geht den meisten Menschen so. Was ist der richtige Weg? Ist es nicht so, dass auch Umwege dazu gehören zum Leben und das es eigentlich keinen falschen Weg gibt, weil wir immer etwas lernen können? Und dass jeder Mensch nach seinen Grundwerten, die auch verschieden sind, Entscheidungen trifft? Kennst Du Deine Werte? Manchmal wünscht man sich, dass ein Wesen kommt und sagt: Das ist richtig,geh hier lang. Aber kaum hat man eine Meinung von jemanden gehört, fängt das Abwägen wieder an und man hat das Gefühl, dass man im Nebel sitzt. Auf das Herz hören ist auch sehr individuell, wie das die Menschen machen. Ich kann nur sagen wie ich auf das Herz höre: Oft sind es bei mir die 1. Impulse, Gedanken, Gefühle oder Bilder, die sich als "richtig" erweisen. Ich höre oft ein klares "JA" oder "NEIN", begleitet mit spürbarem Herzklopfen. Oft so blitzschnell, dass ich lange brauchte, um es überhaupt wahrzunehmen. Der 2. Schritt ist dann diesem Impuls zu vertrauen. Und das ist das Schwierigste. SICH VERTRAUEN. Oft hilft es mir, dass ich mich an Situationen und Erfahrungen erinnere, wo ich Entscheidungen getroffen habe, die sich zu einem späteren Zeitpunkt als "richtig" erwiesen haben.
    Es ist alles so individuell und da dürfen wir in die Selbsterforschung gehen. Beifuss als Räucherkraut zusammen mit Holunder hilft enorm im Prozess der Entscheidung. Beifuss bringt "in Fluss" und Holunder hilft, die richtige Tat zum richtigen Zeitpunkt zu erspüren.
    Alles Liebe, Biljana


Hier geht's zur Feenpost

Trage dich hier ein und welcome on board! 

Empfange meine Neuigkeiten und Inspirationen rund um Kräuter, Räuchern, Kräuterspaziergänge, Coaching und Kurse per Mail.  Deine Angaben sind bei mir sicher aufgehoben.

 

Als Willkommensgeschenk bekommst du ein kraftvolles Räucherritual zugeschickt.


Folge mir auf Facebook


Neu auf Blog


Anmeldeformular Feenpost

Ihre E-Mail Adresse wird an CleverReach zum technischen Versand weitergegeben. Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen und zwischen speichern. Sie können dem widersprechen. (Widerrufsrecht).