Entscheidungskraft

Es gibt jeden Tag unzählige Entscheidungen, die wir fällen müssen/dürfen/sollen. Wenn wir das nicht tun würden, kämen wir nicht vom Fleck.

Jede Entscheidung bringt Klarheit und ist ein Katalysator um ins Handeln zu kommen.

 

Sobald wir nicht entscheiden- kreiern wir einen Stillstand. Wir wägen ab, überprüfen wie es weitergehen soll, welche Handlung ansteht und welche Konsequenzen das mit sich bringen würde. Alles im grünen Bereich.

 

Doch manchmal scheinen die Konsequenzen einer Entscheidung so gross, dass sie Angst macht.

Ewiges Abwägen und Überdenken fängt an. Dies ist sehr sehr anstrengend und raubt Energie.

 

Manchmal stehen wir im Leben an einem Wendepunkt und wissen, eine Entscheidung fällt an.

 

Puuuuh….wer liebt Entscheidungen zu fällen? Ja genau, die die Angst machen und gross scheinen meine ich.

 

Also ich nicht besonders.

 

Aber meine Erfahrung ist: Je länger ich umhereiere, ewig abwäge, hin und her denke, auf und ab, rückwärts und vorwärts, desto mehr Energie kostet es mich und ich kreiere die Energie der Unklarheit und Zerissenheit.

 

Wie soll das Universum Menschen unterstützen, die unklar sind und innerlich zerissen?

 

Von wo soll die Hilfe kommen, wenn der Mensch ein Gefühls-und Gedankenknäuel ist und dieses innere Wirrwarr ins Universum sendet?

 

Ist eine ewig aufgeschobene Entscheidung nicht eine ewig nicht erfolgte Handlung?

 

Nicht erfolgte Entscheidungen blockieren unser Wachstum.

 

Wenn Du überprüfen möchtest, wo Du stehst dann lass Dich auf folgende Fragen ein.

 

Beantworte die Fragen ehrlich und aus dem Herzen heraus,

 

Ist es wichtig eine Entscheidung zu treffen im Bereich

 

  • ….deines Berufes oder deines Business?
  • ….deiner Beziehungen ?
  • ….deiner Wohnsituation?
  • ….deiner finanziellen Situation?
  • ….deiner Gesundheit?

Gibt es etwas, das Du aufschiebst und aufschiebst und nicht vom Fleck kommst? Eine Entscheidung, die ansteht und du Dich total blockiert fühlst? Du Angst spürst, etwas Falsches zu tun?

 

Nicht weisst, wie Du Dich entscheiden sollst, aber Du weisst, Du solltest Dich entscheiden?

 

Hier sind Soforthilfen für Dich:

 

1. Eine Entscheidung zu treffen ist besser als keine, denn keine Entscheidung zu treffen, blockiert dein Wachstum und Deine Entwicklung.

 

2. Energetisch bist Du entzwei -geteilt, wenn Du lange zwischen einer Entscheidung stellst. Das ist unangenehm und das Universum kann nicht reagieren und Dich nicht unterstützen.

 

3. Es ist Zeit Klarheit in Deine Situation reinbringen. Setze Dir einen Zeitpunkt, bis wann Du Deine Entscheidung getroffen haben sollst.

 

4. Höre auf Deine innere Stimme. Auf Dein Herz. Das sind die besten Entscheidungen. Meistens kommen die Impulse blitzschnell…es braucht Übung, diese Impulse wahrzunehmen und den Impulsen vertrauen zu schenken. Aber es lohnt sich. Wie oft hast Du schon nach einer Entscheidung gedacht.“Mmmmh…hätte ich doch auf mein Bauchgefühl gehört!“

 

5. Frage Dich bei einer Entscheidung „warum soll ich mich so entscheiden?“

 

Bleib nicht hängen beim „Wie setze ich meine Entscheidung um“ sondern frage nach dem warum. Das „wie“ kannst Du nachdem Du deine Entscheidung gefällt hast genauer anschauen. Das „wie“ blockiert sehr oft unnötig.

 

6. Meistens wissen wir, was unser Herz sagen würde aber wir haben Angst vor den Konsequenzen. Lass die Konsequenzen mal aus dem Spiel und sei einfach ehrlich. Was sagt Dein Herz?

 

7. Dann: Wovor hab ich Angst? Schau Dir die Angst genau an und weiche den Ängsten nicht aus. Du wirst sehen, oft sind es irrationale Ängste. Sprich mit jemanden darüber. Das hilft enorm und entschärft Deine Angst.

 

8. Wenn alles nichts hilft: Räuchere und mache ein Ritual zur Entscheidungsfindung oder suche Dir eine passende Begleitung, der Du vertraust.

 

9. Enscheide Dich bewusst für Klarheit und übe Dich darin, Entscheidungen aus dem 1. Impuls (Herz, Intuition, Bauchgefühl) zu treffen. Entscheide Dich für Dein Wachstum.

 

Hier sind wundervolle Entscheidungs-Räucherkräuter, die Dich in den Fluss bringen und Dir helfen, Entscheidungen zu treffen.

 

Beifuss: löst die Stauung, bringt Dich in Fluss und hilft, Deine Intuition wahrzunehmen, bringt Entspannung bei wendepunkten im leben, unterstützt bei der Entscheidungsfindung.

 

Holunder: Der Holunder hilft Dir, den rechten Zeitpunkt zu erkennen, Übergänge meistern, hilft die Lebensaufgabe zu erkennen

 

Bergbohnenkraut: Hilft, das Notwendige zu erkennen und zu tun

 

Weitere Räucherkräuter (du kannst sie auch intuitiv mischen), die Deine Entscheidungskraft unterstützen:

Eisenkraut, Engelwurz, weisser Salbei, Ingwer, Bergbohnenkraut.

 

 In meinem Shop findest Du eine Räuchermischung "Entscheidung".

 

Und nun: Entscheide Dich dort, wo es wichtig ist für Dich, komme wieder in den Fluss und WACHSE!

 

Herzensklare Grüsse, Biljana

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier geht's zur Feenpost

Trage dich hier ein und welcome on board! 

Empfange meine Neuigkeiten und Inspirationen rund um Kräuter, Räuchern, Kräuterspaziergänge, Coaching und Kurse per Mail.  Deine Angaben sind bei mir sicher aufgehoben.

 

Als Willkommensgeschenk bekommst du ein kraftvolles Räucherritual zugeschickt.


Folge mir auf Facebook


Neu auf Blog


Anmeldeformular Feenpost

Ihre E-Mail Adresse wird an CleverReach zum technischen Versand weitergegeben. Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen und zwischen speichern. Sie können dem widersprechen. (Widerrufsrecht).